Der Verein Jungmusik KRT

Anfangs 1969 setzten sich Vertreter der Musikvereine Kilchberg, Rüschlikon und Thalwil zusammen, mit der Idee eine Jugendmusik zu verwirklichen. Es ging um die Gründung einer Jugendmusik dieser drei Gemeinden. Als man nach grosser Vorarbeit überzeugt war, die besten Voraussetzungen dafür geschaffen zu haben, wurde am 14. Dezember 1969 die Gründungsversammlung durchgeführt. Unter dem Namen "Jungmusik der Gemeinden Kilchberg, Rüschlikon und Thalwil (KRT)" entstand ein selbständiger Verein mit dem Ziel, junge Menschen für das Musizieren zu begeistern und sie auszubilden. Die Jungmusik KRT entwickelte sich schon sehr bald zu einem soliden Gefüge und zu einer am unteren, linken Zürichsee nicht mehr wegzudenkenden und überall anerkannten Jugendmusik.

Die Jungmusik KRT nimmt - stets sehr erfolgreich - an Eidgenössischen und Kantonalen Jugendmusikfesten und an Kreismusiktagen teil. Weiter umrahmen die Jungmusik KRT musikalisch verschiedene Gemeinde-, Vereins- und Familienanlässe und geben willkommene und geschätzte Ständchen in Altersheimen und Spitälern usw. Absolute Höhepunkts des Jahres sind jeweils das Musiklager und das traditionelle Frühlingskonzert.



pdf Statuten der Jungmusik KRT